Start Kontakt Login Login Standard-Farbschema Gelb auf schwarz Schwarz auf gelb Weiß auf blau Blau auf weiß Schrift kleiner Schrift normal Schrift größer

TWS Datensysteme GesmbH

Adresse:  Kolonitzgasse 10, 1030 Wien
Tel: +43 / 664 / 96 32 666
Fax: +43 / 1 / 715 89 44 99
E-Mail: office@tws.at

Fraunhofer Logo

Lokales Breitband - Netz über flackernde LEDs

Forscher des Fraunhofer Instituts haben einen neuen Weg gefunden, in Haushalten drahtlose Internet-Verbindungen zur Verfügung zu stellen: Die Kommunikation erfolgt über LED-Lampen, sie gleichzeitig zur Beleuchtung eingesetzt werden.

"Der Vorteil liegt darin, Licht einzusetzen, dass bereits da ist", erklärte Jelena Vučić von dem zur Fraunhofer-Gruppe gehörenden Heinrich-Hertz-Institut, dem Magazin 'ScienceDaily'. Die zu übertragenen Daten werden dabei über ein leichtes Flackern der LEDs in Signale umgesetzt.

Der Nutzer soll dies nicht wahrnehmen. Immerhin sind die einzelnen Impulse millionenfach schneller moduliert, als es ein menschliches Auge wahrnehmen kann. Handelsübliche LEDs können allerdings erst einmal nicht schnell genug flackern. Den Forschern gelang es jedoch, durch das Ausfiltern des blauen Lichtspektrums geeignete Komponenten zu schaffen.

In ersten Versuchen konnten so Bandbreiten von 100 Megabit pro Sekunde erreicht werden. Durch die Optimierung des Systems wurde die Übertragungsgeschwindigkeit sogar auf 230 Megabit pro Sekunde verbessert. Eine bessere Signal-Modulation soll nun für noch höhere Werte sorgen.

Der Nachteil eines solchen Übertragungssystems im Vergleich zum herkömmlichen WLAN kann gleichzeitig ein Vorteil sein: Die Übertragung der Signale ist auf einen einzelnen Raum beschränkt. Das schränkt die Bewegungsfreiheit ein, sorgt allerdings auch dafür, dass es nicht zu Interferenzen mit anderen Netzen kommt. Außerdem ist es Angreifern nicht möglich, die Datenübertragung von außen zu belauschen, wenn kein Einblick in den jeweiligen Raum besteht.

Aktion Datensicherung

Mit Cloud und kollektiver Intelligenz wird Ihr System zur Festung.

Mehr zum Sicherheitskonzept

 

Fernwartung
© 2010 TWS Datensysteme Ges.m.b.H.